Impressum  |  Datenschutz

Austauschen aber richtig

Austauschen aber richtig


Immer wieder entstehen Schäden die sich nicht mehr ausbeulen lassen.

Wichtig ist dann, das ein passender Reparaturweg gewählt wird. Müssen komplette Karosserieteile oder gar nur einzelne Teile davon ausgetauscht werden?.

In unserem Beispiel sieht man, dass der Austausch des gesamten Bauteils viel zu aggressiv und teuer gewesen wäre.

Nach dem Einsetzen und Verschweißen wird die Nahtstelle mit Zinn überzogen. Ein Spachteln ist nun nur noch zum Oberflächen glätten nötig, und nicht zur Formgebung. Auch der Lackieraufwand fällt geringer aus und damit kostengünstiger.

Nach dem Lackieren wird nur noch ein Finish aufgetragen. Die Reparatur ist damit beendet.
Da die Kosten für solche eine Reparatur-Methode weit aus geringer ausfallen, kann man auf eine Regulierung durch die Vollkasko-Versicherung verzichten und erhält den Schadenfreiheits-Rabatt.








Klicken Sie auf die Fotos für eine Großansicht.

Ausbeultechnik Brüning - KFZ-Meisterbetrieb | Ihr zuverlässiger Beulendoktor aus Neuwied | Tel.: 02631 / 82 40 99